ENERGIE- UND UMWELTTECHNIK - Zukunft auf den Punkt gebracht
Schriftgröße: +

Harmuth Dokument Ex GmbH

Die Firma Harmuth Entsorgung GmbH beauftragte die SEEGER ENGINEERING AG mit der Gesamtplanung des Heizkraftwerkes in Essen. In der Anlage werden Reststoffe aus der Sortierung von gemischten Bau- und Abbruchabfällen sowie von gemischten Siedlungsabfällen (EBS) thermisch verwertet. Die Anlage hat eine Feuerungswärmeleistung von ca. 12 MW und eine elektrische Leistung von max. 2,3 MW. Zur Verbrennung ist eine Wirbelschichtfeuerung mit nachgeschaltetem Wasserrohrkessel im Einsatz.

EBV Wärme-, Energie- und Prozessleittechnik GmbH
Stadtwerke Dinslaken GmbH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.