Agentur für Erneuerbare Energien zeichnet die Gemeinde Cölbe als Energie-Kommune aus

Berlin, 17. März 2015 – Die Energiewende kann nur erfolgreich sein, wenn es auch eine „Wärmewende“ gibt. Wie die gelingen kann, macht die hessische Gemeinde Cölbe vor: Im Ortsteil Schönstadt versorgt eine Energiegenossenschaft über ein Nahwärmenetz einen Großteil der Haushalte mit klimafreundlicher Holzwärme. Mit diesem und weiteren Projekten baut Cölbe regional die Erneuerbaren Energien aus und wird daher von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) mit dem Titel „Energie-Kommune“ ausgezeichnet.

Der komplette Pressemitteilung finden Sie hier HIER

 

Weitere Informationen und einen ausführlichen Bericht zur Energie-Kommune Cölbe finden Sie auf dem AEE-Infoportal:
www.kommunal-erneuerbar.de

 

Alle Unterlagen wurden von der Agentur für Erneuerbare Energien zur Verfügung gestellt. Pressekontakt ist Herr Benjamin Dannemann.